Bilder vom  Lauf 2016 finden Sie in der                                                          Fotogallerie

Die Strecke führt durch nahezu unberührte, idyllische Wälder immer begleitet vom sprudelnden Brexbach. Steile, schmale Serpentinen wechseln sich ab mit ruhigen Landschaftsstrecken. Die Gleise der Brexbachtalbahn entlang der Strecke kreuzen hier und da den Pfad  und der Weg führt  immer wieder unter Viadukten hindurch. Pittoresk wechseln sich lichte Auen und tiefe Schluchten ab. Der Aufstieg zum Teufelsberg erfordert eine gewisse Ausdauer, belohnt aber mit einer phänomenalen Aussicht. Landschaft und Streckenprofil darf man als außergewöhnlich bezeichnen.